Sonntag, 26. Mai 2019
Notruf : 112

Gefahrgut Monatsübung

Am vergangenen Mittwoch führte der Gefahrgutzug der Homberger Feuerwehren, bestehend aus den Feuerwehren Erbenhausen, Homberg  und Maulbach, ihre monatliche gemeinsame Gefahrgutübung durch.
Angenommen wurde, dass zwei Fässer bei Verladearbeiten beschädigt wurden und diese somit in ein anderes Gefäß umgepumpt werden mussten.
Während sich 2 Kameraden aus Homberg  mit Pressluftatmern und Chemikalienschutzanzügen ausrüsteten, bereiteten die Kameraden aus Maulbach den Dekontaminationsplatz vor. Kräfte aus Erbenhausen rüsteten sich ebenfalls mit Atemschutz  und Spritzschutzanzügen aus und unterstützten den vorgehenden CSA Trupp bei der Vornahme der Gerätschaften. Nachdem die "Gefahr" gebannt wurde stand zum Abschluss noch die Dekontimination des CSA Trupps an.
Nachdem die Fahrzeuge wieder einsatzbereit gemacht wurden traf man sich am Gerätehaus Maulbach zu einer kurzen Übungsnachbesprechung.